Zuschussbetrug

Oder alles zu bestehlen!
Alle Landwirte, Gemüsebauern und Gärtner waren sehr erfreut, als sie erfuhren, dass die verehrte Regierung hundert Zuschüsse in Höhe von jeweils sieben Millionen Griwna für die Entwicklung von Gewächshäusern, Gärten und Verarbeitung bereitgestellt hat.
Die Presse singt und trompetet über den bevorstehenden Aufstieg der Landwirtschaft in diesen Sektoren. Und Kleinbauern. Und das alles in Kriegszeiten…..
Wir waren natürlich an einer solchen Finanzierung interessiert, also beschlossen wir, uns das anzuschauen, und gingen in die Küche, wo solche Initiativen gebraut werden.
Lassen Sie uns hier mit dem Gewächshausprogramm aufhören, die anderen haben genau den gleichen Plan – zögern Sie nicht, kümmern Sie sich darum – unser Kanal hat diese Materialien bereits.
Also, was wird angeboten. Sie reichen eine Bewerbung ein, in der Sie nach verschiedenen Kriterien bewertet und ausgewählt werden – ob Sie im Schlaf schnarchen, wie Sie mit wem teilen und so weiter.
Wenn Sie ausgewählt wurden, hinterlegen Sie außerdem 3 oder 5 Millionen UAH auf einem Treuhandkonto bei der Bank.
Nächste. Sie erhalten 7 oder 5 Millionen auf dasselbe Konto.
Sie bauen ein Gewächshaus auf 2 Hektar nach dem Entwurf des Ministeriums für Agrarpolitik für die angegebenen 10 Millionen UAH und stellen sie ein. Es besteht der Verdacht, dass dieses Modell von Gewächshäusern von bestimmten Unternehmen gebaut werden soll, die von wem auch immer angegeben werden.
50 % des erhaltenen Betrags müssen innerhalb von drei Jahren als Steuern gezahlt werden.
Sie beschäftigen 40 Personen für 2 Hektar Gewächshausfläche.
Nachdem Sie also Ihre 100-150 Tausend Dollar investiert haben, werden Sie gezwungen sein, ein unverständliches Zelt von jemandem zu kaufen, den Sie nicht verstehen – denn für 300 Tausend Dollar werden Sie auf zwei Hektar nichts anderes installieren. Für dieses Geld ist es unrealistisch, auf einer solchen Fläche einen funktionierenden Gewächshauskomplex zu bauen, sondern nur ein Potemkinsches Dorf. Gewächshaus ist nicht nur Metall und Film, sondern auch Systeme des Klimas, Heizung, dosvetki, warme Bewässerung, Null-Zyklus der Website, Straßen, infoastruktra, Wärmeleitung, Tröpfchenbewässerung, Kesselraum und vieles mehr … sonst wird nichts wachsen.
Sie werden dort eine ganze Reihe von Menschen beschäftigen. Vierzig Leute! Und du wirst in den Steuern versinken – ein Zelt wie dieses bringt keine Ernte ein.
Alles im Plus!
Der Hof wird weggenommen
Das BEB wird Missbrauch, also Veruntreuung oder Nichtzahlung, strafrechtlich verfolgen und inhaftieren.
40 Slacker für ein paar Jahre, um so viel Geld zu bekommen, wie sie wert sind.
Nun, diejenigen, die Sie schon vor dem Zuschuss erschnüffelt haben, und die Gewächshaushersteller (und ihre Väter) sozusagen, sollten sich warm anziehen.
ABZAC
Nein, AgroGloryTime zieht ehrliche Investitionen an und kommt ohne diese Art von Käse in einer Mausefalle aus.